Magazin: Nachrichten

Dirigent Michael Tilson Thomas operiert

Nach Entfernung eines Gehirntumors keine öffentlichen Auftritte bis zum Herbst

Der amerikanische Dirigent Michael Tilson Thomas hat sich einer Operation unterziehen müssen. Am Medical Center der University of California in San Francisco wurde dem 76-Jährigen ein Gehirntumor entfernt. Wie der Musiker bekanntgab, sei die Operation gut verlaufen und er beginnen nun eine Therapie. Bis Ende Oktober seien seine öffentlichen Auftritte daher eingeschränkt, doch im November wolle der Dirigent auf die Bühne zurückkehren. Zu den abgesagten Veranstaltungen gehören ein Auftritt zum Jubiläum des New Yorker Kennedy Centers Mitte September sowie Konzerte mit dem Indianapolis Symphony Orchestra, der New World Symphony und dem Chicago Symphony Orchestra.


Weitere Klavier-Meldungen:

Video der Woche:

Rubinstein spielt Chopin - Etude As-dur op.25 Nr 1

Unser Service:

 Schriftgröße   + / - 

Drucker Seite drucken

RSS RSS


Anzeigen

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2021) herunterladen (3400 KByte)

Class aktuell (3/2021) herunterladen (7642 KByte)