Magazin: Nachrichten

Lucerne Piano Festival zieht Bilanz

Rund 11.300 Besucher im Rahmen des diesjährigen Klavier-Festivals

Das Lucerne Piano Festival hat seine Bilanz für 2018 vorgelegt. Die 20. Ausgabe des im Rahmen des Lucerne Festivals stattfindenden Klavierfestivals fand zwischen dem 17. November und dem 25. November statt. Die 14 Konzerte im Kultur- und Kongresszentrum und der Luzerner Lukaskirche wurden den Angaben zufolge von rund 11.300 Menschen besucht. Bei den sieben großen Konzerten entsprach das einer Auslastung von 84 Prozent, insgesamt konnte eine Auslastung von 74 Prozent verzeichnet werden. Neben den kostenpflichtigen Konzerten gab es wie in jedem Jahr Gratis-Auftritte von "Piano Off-Stage" in Luzerner Bars. Zu den 41 Veranstaltungen kamen rund 5.500 Interessierte, zum Eröffnungskonzert mit acht internationalen Jazz-Pianisten sogar 1.500 Gäste. Darüber hinaus boten die Festspiele in Kooperation mit der Hochschule Luzern erstmals auch Klavier-Meisterkurse an.

Das Lucerne Festival findet jährlich im schweizerischen Luzern statt. Die erste Ausgabe, die damals zehn Konzerte umfasste, fand im August 1938 unter der Leitung von Arturo Toscanini im Park vor Richard Wagners Villa in Tribschen mit einem speziell zusammengestellten Orchester statt. Das Festival ist seitdem stetig gewachsen: Seit 1988 finden eine weitere Ausgabe zu Ostern und seit 1998 das Lucerne Festival "Am Piano" im Spätherbst statt. Ein neuer Konzertsaal, den der französische Stararchitekt Jean Nouvel entworfen hat, steht dem Lucerne Festival seit 1998 zur Verfügung. 2003 wurde das Lucerne Festival Orchestra unter Claudio Abbado gegründet. Außerdem gibt es seit 2004 mit der Lucerne Festival Academy unter Leitung von Pierre Boulez ein eigenes Ausbildungsinstitut, das junge, hochbegabte Musiker in die Kunst der Interpretation moderner Musik einführt.


Weitere Klavier-Meldungen:

Video der Woche:

Rubinstein spielt Chopin - Etude As-dur op.25 Nr 1

Unser Service:

 Schriftgröße   + / - 

Drucker Seite drucken

RSS RSS


Anzeige

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2018) herunterladen (4200 KByte)

Class aktuell (4/2018) herunterladen (2986 KByte)