Magazin: CD-Kritiken

CD-Kritiken

Im fast undurchdringlichen Dschungel aktueller Klaviermusik-Veröffentlichungen kann man sich heute nur noch mühsam zurecht finden. Welchen Tonträger es sich lohnt anzuschaffen, das sagt Ihnen unsere kompetente Redaktion.

Aktuelle Klaviermusik-Besprechungen:

Zur Plattenkritik... Klarinetten-Fantasien: Georg Arzberger und Julia Riem spielen bekannte und seltene Werke für Klarinette und Klavier von Schumann, Gade, Reinecke, Winding und Eschmann.
(Dr. Jan Kampmeier, 23.11.2022)
Zur Plattenkritik... Marburger Würdigung eines Norddeutschen: Das Jahr 2020 sah eine beeindruckende Wiederbelebung der Musik Gustav Jenners.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 15.11.2022)
Zur Plattenkritik... In direktem Klang: Eine spannende Kopplung zweier Violinsonaten der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts ist weder interpretatorisch noch klanglich rundum überzeugend.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 11.11.2022)
Zur Plattenkritik... Wie eine köstliche Pralinenschachtel: Ein gewichtiger und anregender Beitrag zur Hindemith-Rezeption.
(Michael Pitz-Grewenig, 25.10.2022)
Zur Plattenkritik... Vorspiel zu einem Wettbewerb: Die Kammermusik Witold Friemanns hat viel zu bieten.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 19.10.2022)
Zur Plattenkritik... Spielfreudig: Peter Donohoe wirft sich voller Verve in Busonis Klaviermusik.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 14.10.2022)
Zur Plattenkritik... Rares für 30 Finger: Drei alte Kommilitonen betreiben Völkerverständigung in vorbildlicher Art.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 07.10.2022)
Zur Plattenkritik... Angelegentlich: Max Bruch profiliert sich hier nicht als Klavierkomponist.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 15.09.2022)
Zur Plattenkritik... Hecht und Goldfisch: Cristian Persinaru, Paul Cox und Nils Franke spielen Kammermusik von Sergej Bortkjewitsch.
(Dr. Jan Kampmeier, 12.09.2022)
Zur Plattenkritik... Blick aufs Kleingedruckte: Diese Brilliant-Wiederveröffentlichung bietet eine Begegnung mit dem Interpreten-Komponisten Jean Françaix.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 23.08.2022)
Zur Plattenkritik... Entspannt: Etwas mehr Drive könnten die mit Eleganz und Esprit vorgetragenen Klavierkonzerte Nr. 1-3 von Johann Wilhelm Wilms vertragen.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 17.08.2022)
Zur Plattenkritik... Mendelssohns Feuerwerkmusik aus Paris: Lars Vogt verpasst den beiden Mendelssohn-Klavierkonzerten eine dramatische Wucht, die den Werken eine überraschend düstere Aura geben.
(Dr. Kevin Clarke, 16.08.2022)
Zur Plattenkritik... Mehr Fanny als Felix: Eine verdienstvolle Doppel-CD stellt das Liedschaffen der Schwester Mendelssohn in den Vordergrund.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 09.08.2022)
Zur Plattenkritik... Wanderung durch drei Sonaten: Joanna Sochacka profiliert sich mit Klaviermusik von Grazyna Bacewicz.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 14.07.2022)
Zur Plattenkritik... Zyklen der Endlichkeit: Aufregend oder atemberaubend mag das Album nicht sein, das wären vermutlich auch die falschen Kategorien. Dafür ist es berührend, ehrlich und wohltuend schnörkellos.
(Benjamin Künzel, 13.07.2022)
blättern
Video der Woche:

Rubinstein spielt Chopin - Etude As-dur op.25 Nr 1

Unser Service:

 Schriftgröße   + / - 

Drucker Seite drucken

RSS RSS


Anzeigen

NOTE 1 - Mitteilungen (11/2022) herunterladen (2700 KByte)

Class aktuell (2/2022) herunterladen (2500 KByte)

Class aktuell (3/2022) herunterladen (5000 KByte)