Magazin: CD-Kritiken
Eden - Lieder von Ullmann, Schönberg, Webern, Schreker

Details zu Eden - Lieder von Ullmann, Schönberg, Webern, Schreker: Eva Resch, Eric Schneider

Eden - Lieder von Ullmann, Schönberg, Webern, Schreker: Eva Resch, Eric Schneider

Verführende Gartenklänge

Mit Liedern von Ullmann, Schönberg, Webern und Schreker entführen die Sopranistin Eva Resch und der Pianist Eric Schneider in das verlorene Paradies Eden.

Gemeinsam ist den hier eingespielten Werken von Viktor Ullmann (Fünf Liebeslieder nach Ricarda Huch op. 26), Arnold Schönberg (15 Gedichte aus Das Buch der hängenden Gärten, op. 15), Anton Webern (Fünf Lieder nach Gedichten von Stefan George, op. 4) und Franz Schreker (Zwei lyrische Gesänge aus Grashalme von Wall Whitman) der Entwurf eines ambivalenten Garten- und Sehnsuchtsortes. Die individuellen Zugänge und Inhalte der jeweiligen Werke divergieren zwar durchaus erheblich, aber der Fokus dieser CD greift vor allem die gemeinsame Faszination dieses vorgestellten Paradieses auf.

Eva Resch schafft es, vor allem in der tiefen und mittleren Stimmlage ein lyrisch-geheimnisvolles Timbre aufzubauen, das über weite Strecken den faszinierenden Spannungsbogen dieser Werke aufrecht erhält. Der weite Stimmambitus birgt viele technische Herausforderungen und vereinzelte, hohe Sprünge der Sopranistin wirken damit einhergehend in der Intonation leicht abgerissen. Im Zusammenspiel mit dem beachtlichen Pianisten Eric Schneider ist allerdings eine durchaus ergreifende Interpretation gegeben: Die eindrucksvolle Ton- und Klangentwicklung im Klavier formt sich mit dem innig-subtilen Timbre von Eva Resch zu einer wirkungsvollen musikalischen Botschaft, die den Eindrücken des Gartens Edens direkt auf der Spur ist.


Lorenz Adamer, 03.10.2020

Label: Genuin , VÖ: 03.05.2019
Interpretation: 
Klangqualität: 
Repertoirewert: 



Video der Woche:

Rubinstein spielt Chopin - Etude As-dur op.25 Nr 1

Unser Service:

 Schriftgröße   + / - 

Drucker Seite drucken

RSS RSS


Anzeige

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2020) herunterladen (3612 KByte)