Magazin: CD-Kritiken
Michael Korstick plays César Franck

Details zu Michael Korstick plays César Franck: Michael Korstick, Klavier

Michael Korstick plays César Franck: Michael Korstick, Klavier

In neuem Licht

Michael Korstick eröffnet neue Perspektiven auf César Franck.

Seit seinem spektakulären Durchbruch mit der Einspielung von Beethovens 'Hammerklavier'-Sonate hat Michael Korstick seinen Ruf als ebenso technisch versierter wie klanglich feinsinniger Pianist mit etlichen weiteren Aufnahmen (v.a. Liszt, Schumann) dauerhaft gefestigt. Französischer Romantik in Person von César Franck spürt er auf diesem bei cpo erschienenen Album nach, fehlen darf da natürlich nicht dessen wohl bekanntestes Klavierwerk 'Prélude, Choral et Fugue'. Empfindungsreich, mit nobler und feierlicher Strahlkraft und kontrapunktischer Präzision trägt Korstick die drei Abschnitte vor – wenn er auch nicht ganz an die tiefenscharfe Klarheit und den Impetus der Einspielung von Evgeny Kissin herankommt.

Ganz besonders geschätzt wurde dieses Stück übrigens von Francks Landsmann, dem großen Pianisten Alfred Cortot, der die darauffolgende Transkription der A-Dur-Violinsonate angefertigt hat. Wohl jeder Geiger kennt dieses Stück, in der Klavierfassung taucht es – namentlich in Korsticks aussagekräftiger Interpretation – in völlig neuem, unbedingt lohnendem Licht auf und lässt die pianistische Fassung der Sonate als durchaus vollgültige Alternative erscheinen (exemplarisch die ausgesungenen Melodien im 'Recitativo'). Kaum bekannt dagegen ist das abschließende Werk 'Prélude, Aria et Final' – angesichts Korsticks scharfsinniger und emotional aufgeladener Deutung fragt man sich ernsthaft, weshalb. Bleibt die Erkenntnis: Wie immer, wenn Korstick bei cpo etwas veröffentlicht, kann man sicher sein: Das Ergebnis einschließlich Booklet verdient das Prädikat ‚wertvoll‘.


Thomas Gehrig, 20.08.2020

Label: cpo
Interpretation: 
Klangqualität: 
Repertoirewert: 



Video der Woche:

Rubinstein spielt Chopin - Etude As-dur op.25 Nr 1

Unser Service:

 Schriftgröße   + / - 

Drucker Seite drucken

RSS RSS


Anzeige

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2020) herunterladen (3402 KByte)