Magazin: CD-Kritiken

CD-Kritiken

Im fast undurchdringlichen Dschungel aktueller Klaviermusik-Veröffentlichungen kann man sich heute nur noch mühsam zurecht finden. Welchen Tonträger es sich lohnt anzuschaffen, das sagt Ihnen unsere kompetente Redaktion.

Aktuelle Klaviermusik-Besprechungen:

Zur Plattenkritik... Motorischer Elan und starke Kontraste: Der Mozart-Zyklus von Ronald Brautigam und der Kölner Akademie unter Michael Alexander Willens nähert sich langsam der Vollendung.
(Jan Kampmeier, 19.05.2015)
Zur Plattenkritik... Das letzte Lied: Marco Vinco bietet eine gelungene Auswahl von Liedern aus der Feder von Francesco Paolo Tosti. Der vokale Vortrag ist geschmackvoll, manchmal aber ein wenig forciert.
(Gustavo Martin Sanchez, 13.05.2015)
Zur Plattenkritik... Klingt nach mehr: Auch der dritte Teil der Gesamteinspielung von Widors Orgelwerken durch Christian Schmitt weiß zu begeistern.
(Daniel Fütterer, 12.05.2015)
Zur Plattenkritik... Orgel-Soundscapes: Der Organist Dominik Susteck bringt auf seiner neuesten CD die manchmal etwas trockenen Werke von Gerhard Stäbler zum Strahlen.
(Dr. Stefan Drees, 11.05.2015)
Zur Plattenkritik... Schlüssige Scelsi-Lektüre: Mit ihrer neuesten CD begibt sich die Pianistin Sabine Liebner auf die Spuren des Komponisten Giacinto Scelsi und entdeckt die harmonischen Strukturen seiner Musik neu.
(Dr. Stefan Drees, 10.05.2015)
Zur Plattenkritik... Elaboriert: Klaviertrios von zwei nahezu Unbekannten und das Ravel-Trio: Das ist interessant und auch über weite Strecken ansprechend dargeboten. Doch den richtigen Kniff für Ravel finden die Musiker nicht.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 09.05.2015)
Zur Plattenkritik... Lieder in Brokat: Anke Vondungs Album "Fin de siècle" ist allemal eine Entdeckung wert. Hier wagen zwei renommierte Musiker ein mutiges Lied-Projekt mit unpopulären aber zauberhaften Werken.
(Benjamin Künzel, 08.05.2015)
Zur Plattenkritik... Musik des Übergangs: Statt mit unterkühlter Perfektion kommen Baldassare Galuppis Streicherkonzerte in der Deutung des Ensembles StilModerno aufregend frisch und rhetorisch geschärft daher.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 06.05.2015)
Zur Plattenkritik... Verlorene Erinnerungen aus China: Sehr solide, aber etwas zu lautstark setzt sich Sa Chen mit zwei Konzerten von Fazil Say und Wang Xilin sowie fünf Solostücken auseinander.
(Dr. Michael Loos, 04.05.2015)
Zur Plattenkritik... Update der Vier Jahreszeiten: Atonale Klangschichtungen, die 'Vier Jahreszeiten' und poetische Texte über Hunde erhalten auf dieser Platte mit Werken von Carson Cooman eine ganz eigene Bedeutung.
(Marina Brunner, 30.04.2015)
Zur Plattenkritik... Drastischer Ausdruck statt klassischer Ausgeglichenheit: Bobby Mitchell begreift Haydns Klaviermusik aus der Tradition rhetorisch fundierter Affektdarstellung und spitzt die Ausdrucksgesten energisch zu. Ihm geht es um Lebendigkeit der Darstellung, nicht um Notentreue - zum Glück!
(Tobias W. Pfleger, 29.04.2015)
Zur Plattenkritik... Vielschreiber: Der Cellist Benedict Kloeckner spielt Werke von Howard Blake, der Komponist selbst übernimmt den Klavierpart: Das Ergebnis ist rundum schön, aber eben oft zu schön und rund geschmirgelt.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 28.04.2015)
Zur Plattenkritik... Einwandfrei - aber nicht hochkarätig: Nicht erst seit den Schumann-Jubiläumsjahren 2006 und 2010 ist die Zahl der Einspielungen (insbesondere der Klavierwerke) so hoch, dass es ein an sich hervorragender Pianist wie Boris Giltburg hier recht schwer hat.
(Dr. Michael Loos, 23.04.2015)
Zur Plattenkritik... Vom Bombast befreit: Auch die vierte Folge von Hardy Rittners Brahms-Reihe lässt die Musik durch die faszinierenden Klangmöglichkeiten historischer Flügel aus dem 19. Jahrhundert neu erblühen.
(Dr. Jürgen Schaarwächter, 22.04.2015)
Zur Plattenkritik... Barock auf dem Steinway-Flügel: Der Pianist Alexandre Tharaud verleiht barocken Kompositionen von Rameau, Bach und Couperin in seiner Interpretation eine individuelle Handschrift.
(Johanna Schubert, 16.04.2015)
blättern
Video der Woche:

Rubinstein spielt Chopin - Etude As-dur op.25 Nr 1

Unser Service:

 Schriftgröße   + / - 

Drucker Seite drucken

RSS RSS


Anzeige

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2015) herunterladen (2326 KByte)

harmonia mundi magazin (5/2015) herunterladen (2000 KByte)